• FAQ

    • Was unterscheidet Sie als Hochzeits-DJ von anderen DJ’s ?

      Mein Gefühl für die Musik und die Flexibilität auf die individuellen Bedürfnisse während der Party einzugehen

    • Ab wieviel Gästen bucht man einen DJ ?

      Eigentlich gibt es keine Untergrenze. In der Regel ab 30 Personen und dem Wunsch das jemand Verantwortung für die Musik úbernimmt.

    • Können Sie den Termin reservieren, bis wir eine Entscheidung getroffen haben?

      Ja! ca 2-3 Wochen.

    • Wir haben ein Angebot von Ihnen bekommen und möchten Sie fest buchen. Wie ist der weitere Ablauf?

      Wir legen die Angebotsvariante fest. Dann besprechen wir den musikalischen Abend - welche Musikrichtungen Sie bevorzugen und welche eher nicht. Dabei gebe ich immer Bespiele da Musikrichtungen nicht immer eindeutig sind :-) Was mir immer hilft ist eine Wunschliste - denn das zeigt mir Ihren Musikgeschmack und ich baue /fülleIhre Set-Liste dementsprechend auf.

    • Können wir Sie vorab auf einer öffentlichen Veranstaltung erleben?

      Ich trete vermehrt eher auf privaten Veranstaltungen auf. Auf meiner Homepage habe ich beispielhaft Musik hinterlegt und Videos/Bilder von Parties damit Sie sich ein besseres Bild machen können.

    • Welche Musik werden Sie an unserer Feier spielen?

      Das hängt von Ihren Wünschen ab :-) 

      Ich bin relativ breit aufgestellt in meiner Musikauswahl - deswegen ist es wichtig das wir vorab klären welche Richtungen gewünscht sind und welche eher ungewünscht.

    • Können Sie schon Musik zum Essen / zum Empfang spielen?

      Auf jeden Fall! Auch die Hintergrundmusik legen wir gemeinsam fest! Sie ist unaufdringlich und soll eher zum Gespräch anregen und es nicht durch zufiel Lautstärke verhindern.

    • Hören Sie nach der vereinbarten Zeit auf oder besteht spontan die Möglichkeit zu verlängern?

      Es besteht die Möglichkeit zu verlängern...Endezeitpunkt sprechen wir gemeinsam ab und vergütet wird nach dem vorher festgelegtem Satz.

    • Welche Einflussfaktoren gibt es für eine gute Party?

      Man kann ein Party perfekt organisieren - die Stimmung ist schwierig zu steuern - es läuft wie es läuft :-) Allerdings gibt es aus meiner Sicht Randbedingen die die Stimmung positiv beeinflussen.

      • Gedämmtes Licht ist wichtig, man fühlt sich geborgener und kann sich ungesehener bewegen.
      • Die Lautstärke muss angemessen sein und ggf. mit den Nachbarn abgeklärt werden – es gibt keinen grösseren Stimmungskiller als die Polizei vor der Tür.
      • Spiele sollten optimalerweise vor Beginn der Party fertig sein, danach brechen sie den Fluss.
      • Schweres Essen macht müde.
      • Besser eine zu kleine Location als eine zu grosse -  denn man fühlt sich in zu grossen Locations verloren. Und optimalerweise alles in einem Raum damit man nicht "extra" zum tanzen gehen muss.

      Generell gilt weniger ist mehr – damit sich Stimmung und die Party entwicklen kann – zuviel Ablenkung erleichtert passives Partyverhalten.